Australien liebt Sandboarden! Das Die beliebtesten Dünenschlitten-Spots in OZ sind Stockton Beach (Anna Bucht) in New South Wales und die Sanddünen von Lancelin in Westaustralien.

Überall auf dem Kontinent finden Sie unglaubliche Orte zum Sandsurfen, von Tasmanien bis Queensland, einschließlich Wüsten- und Küstendünen, und man kann das sogar schieben Cronulla-Sanddünen in der Nähe von Sydney.

Im Rahmen der Amazon Associate- und eBay-Partnernetzwerkprogramme, wir verdienen an qualifizierten Käufen.

Sandboarden in Anna Bay NSW
Sandboarden in Port Stephens, NSW. Foto mit freundlicher Genehmigung von REVOLT.

New South Wales

Stockton-Strand – Hafen Stephens

Stockton-Strand ist eine riesige Sandfläche, die sich erstreckt vom Norden von Newcastle bis nach Anna Bay. Es ist einer der besten und beliebtesten Sandboarding-Spots in Australien, mit vielen massiven Sanddünen.

Einige davon sind vom Strand aus zu Fuß erreichbar, aber es lohnt sich, auf einen zu steigen Sanddünentour um die höheren und größeren Dünen zu erreichen, die nur mit Allradantrieb erreichbar sind.

Sandboarding-Touren in Port Stephens

Cronulla-Sanddünen

Das Die Sanddünen von Cronulla sind Sydneys nächster Sandboarding-Spot, etwa eine halbe Autostunde südlich vom Zentrum der Stadt. Diese Dünen sind nicht sehr groß, bieten aber einen spektakulären Blick auf die Stadt und das Meer.

Kiesstrand– Murramarang-Nationalpark

Kiesstrand liegt an der Central Coast, NSW, Australien und liegt nördlich von Soldiers Beach und südlich von Norah Head. Der Kiesstrand besteht praktisch nur aus einem sehr steilen Strand, sehr hohe Sanddüne.

Das ist ein beliebter Sandboarding-Spot, meistens mit Leuten, die selbstgebaute Sandboards haben, Bodyboards, Kartons und sogar “zu verkaufen” Schilder und ähnliches!

Wenn Sie etwas tun möchten Sandrodeln dann ist dies die perfekte Düne; Das einzige Problem ist, dass der Sand weich ist, es ist also ein harter Spaziergang zurück, sobald du es ganz unten geschafft hast. Es gibt auch nicht viel Abwechslung, wenn Sie Sandboarden im Standup machen möchten.

Nordeingangsstrand – Der Eingang

Eingang Nord liegt an der Central Coast, NSW, Australien und ist über die Brücke der Eingang des Lake Tuggerah, etwa auf halber Strecke zwischen Sydney und Newcastle.

Die Dünen sind alle ziemlich klein, haben aber eine gute Vielfalt, also gibt es die wirklich steilen, die schönen kurvigen und natürlich jede Menge Sprünge. Klein zu sein bedeutet auch, dass Sie nicht zu weit gehen müssen, um wieder auf die Spitze der Düne zu gelangen. Das nördliche Dünengebiet ist ziemlich menschenleer, was bedeutet, dass Sie im Allgemeinen den ganzen Ort für sich haben.


West-Australien

Lancelin-Dünen – Lancelin

DasLancelin Sanddünen machen Sie zu einem der heißesten Sandsurfziele Australiens. Hier, Sie können die höchsten Gipfel Westaustraliens hinabgleiten.

Lancelin befindet sich ungefähr 1.5 Autostunden von der Stadt Perth entfernt. Du kannst Sandboard online mieten vorbestellen und in Lancelin abholen.

Sandboarding-Touren in Lancelin

Moore River Sanddünen – Guilderton

Es gibt nur wenige Orte auf der Welt, wo Sie das können Sandboard neben einem Fluss, und Guilderton ist einer von ihnen.

Die Sanddünen rund um den Moore River sind so groß, dass die Einheimischen das Gebiet nennen “die Wüste”, erreichbar mit dem Boot oder durch Schwimmen über den Fluss vom Stephen's Crescent Trail Walk. Sandbretter können im Besucherzentrum in Guilderton gekauft werden.

Nanarup-Strand – Albanien

Nanarup Beach liegt etwa 20 km östlich von Albany und mit dem Auto gut erreichbar. Der Parkplatz befindet sich direkt hinter den Dünen, Sie können aber auch mit einem Geländewagen mit Allradantrieb am Strand fahren.

Du kannst Mieten Sie ein Sandboard oder Boogieboard online und lassen Sie es sich zu Ihrer Unterkunft überall im Stadtgebiet von Albany liefern.

Hassel-Strand – Albanien

Das Hotel liegt nördlich von Cheyne Beach, in einer ländlichen Gegend, die als Green Range bekannt ist, Hassell Beach hat große steile Küstendünen nicht weit von Albany entfernt. Du kannst Mieten Sie ein Sandboard oder Boogieboard online und lassen Sie es sich zu Ihrer Unterkunft überall im Stadtgebiet von Albany liefern.

Korallenbucht-Strand – Korallenbucht

Strand in der Nähe der kleinen Stadt Coral Bay in der Pilbara-Region. Sie können zu Fuß oder mit dem Auto ein paar Kilometer vom Strand entfernt finden Sanddünen zum Einsteigen und Rodeln.


Queensland

Tangalooma-Wüste – Moreton-Insel

Die atemberaubende Sandinsel Moreton ist eine blühende AustralierinSandboarding-Destination in der Nähe von Brisbane in Queensland.

Die Insel ist die Heimat von Tangalooma-Wüste, einfach bekannt als „Die Wüste“, ein wirklich einzigartiger Ort mit Dünen, die vollständig von Vegetation umgeben sind, wo man einsteigen kann Wüstensafari-Tour” Dazu gehört Sandboarden.

Sandboarding-Touren auf Moreton Island

Carlo Sandschlag – Regenbogenstrand, Gympie-Bereich

Regenbogenstrand ist ein winziges Dorf und subtropisches Surferparadies am Great Beach Drive in der Gympie Area.

Die Nähe Carlo Sandschlag ist ein riesiger Sandpark mit Blick auf die Klippen und großen Dünen, wo Sie sich mit Ihrem Sandboard und Ihren Schlitten vergnügen können. Fraser-Insel ist auch vom Rainbow Beach aus leicht zu erreichen.

Kirrar Sand Blow – Fraser Island

Das UNESCO-Weltkulturerbe Fraser Island ist eine der beliebtesten Attraktionen von Queensland für Strandliebhaber und es ist keine Überraschung, dass dieser unglaubliche Ort – die auch die größte Sandinsel der Welt ist – ist auch ein Hotspot für Sandboarding und Dünensport.

Der beste Platz ist bekannt als Kirrar-Sandschlag aber es kann schwierig sein, es zu finden, Fragen Sie also unbedingt nach.

Groß Rot – Birdsville, Diamantine-Bereich

Berühmte Dünen in der Umgebung 40 Meter hoch gelegen 35 km außerhalb von Birdsville und das Tor zu Australien Simpson-Wüste. Du wirst höchstwahrscheinlich eine 4 brauchen×4 zu erreichen Große rote Düne, stellen Sie sicher, dass bringen Sie Ihre eigene Sandboarding-Ausrüstung mit, oder nehmen Sie an einer Abenteuertour teil, um das Beste aus Ihrem Wüstenerlebnis herauszuholen.


Süd Australien

Kleine Sahara – Känguru-Insel

Kleine Sahara ist ein Dünensystem im australischen Bundesstaat South AustraliaKänguru-Insel in der amtlichen OrtschaftVivonne Bay. Es ist ein natürlich vorkommendes Sanddünensystem, das ungefähr zwei Quadratkilometer umfasst.

Sandboarden und Sandrodeln sind die beiden Hauptattraktionen des Parks und ein Muss, wenn Sie die Insel besuchen!

Sandboarding-Touren auf Kangaroo Island

Yanerbie Sandhill – Streakige Bucht

Lincoln-Nationalpark – Eyre-Halbinsel

Coffin-Bay-Nationalpark – Eyre-Halbinsel

Fowlers Bay Conservation Park – Fowlers Bay


Viktoria

Großer Drift – Wilsons-Promontory-Nationalpark

The Big Drift ist ein System massiver Sanddünen im Landesinneren befindet sich im Wilsons Promontory National Park, nur ein paar Autostunden südlich von Melbourne.

Sandboarden und Sandschlittenfahren mit Boogieboards können vor Ort geübt werden und die Dünen sind ziemlich steil, Außerdem ist die Aussicht von oben atemberaubend. Der Spot ist nicht sehr bekannt und ein echter Geheimtipp in der Nähe von Melbourne.

Thurra-Sanddünen – Croajingolong-Nationalpark

Das Thurra-Sanddünen, befindet sich in der Nähe von Mallacoota, Viktoria, im UNESCO-Welterbe Biosphärenreservat des Croajingolong-Nationalparks, enthalten einige der höchsten Sanddünen der südlichen Hemisphäre.

Das Hotel liegt am Ufer des Flusses Thurra, Einer der Sandhügel ist vorbei 100 Meter hoch und sehr steil, ideal zum Sandboarden.

Spew-Hügel – Philipp Island

Wenig bekannte Düne bekannt als “Spew-Hügel” befindet sich auf Phillip Island (Offizieller Name: “Norman Hill”). Um dorthin zu kommen, Fahren Sie in Richtung des Parkplatzes Cape Woolamai. Gehen Sie vom Strand weg und sichern Sie die Zufahrtsstraße für 50 Metern, bis Sie auf der rechten Seite eine kleine Lichtung bemerken, auf die ein Weg führt “Cleeland Bucht”.

Folgen Sie diesem Pfad für einen anderen 400 Meter, bis Sie den Rand des Wassers erreichen. Die Sanddünen sind nicht zu übersehen, wenn Sie geradeaus über den Sand laufen 20 Meter.


Tasmanien

Henty Dünen – Strahan

In der Nähe von Strahan können Sie auf Ihrem Sandboard oder Schlitten Sanddünen hinunterrutschen. Eine Kette von riesigen Dünen erstreckt sich mehrere Kilometer landeinwärts und 15 Kilometer entlang der Küste im Westen der Insel, eine weite Sandfläche bilden.

Das Henty Sanddünen sind eine Wüste inmitten der Regenwälder der Westküste Tasmaniens, steigt auf eine Höhe von ca 30 Meter.


Sandboards zum Verkauf in Australien


Siehe auch: Sandboarden in Neuseeland